Unser Betrieb

Der Gratzlhof liegt eingebettet im breiten Talboden des unteren Lavanttales in Kärnten, welches durch sein mildes Klima bei gut verteiltem Niederschlag auch das „Paradies Kärntens“ genannt wird.

Auf dieser fruchtbaren Grundlage bewirschaften wir in 3. Generation ca. 62 ha Eigenfläche. Davon entfallen ca. 40 ha.auf Ackerland , der Rest auf Grünland und etwas Wald. Für die Beweidung werden Dauergrünlandfächen, sowie Wechselwiesen herangezogen.

Unsere 120 köpfige Herde wird zu 100% von reinrassigen Charolais-Zuchttieren getragen. Dazu zählen ca. 50 Herdbuchkühe und 3 Deckstiere mit bester Abstammung. Wir erkannten schon sehr früh, dass die Rasse Charolais viele Vorzüge hinsichtlich Haltung, und Wirtschaftlichkeit bringt.

Aus diesen Gründen beschäftigen wir uns seit vielen Jahren mit der Reinzucht dieser Rasse. Oberstes Zuchtziel war stets die Produktion von wirtschaftlichen Zuchttieren höchster Qualität. Das bedeutet, trotz Leichtkalbigkeit und Funktionalität keine Abschläge der rassetypischen Fleischfülle und der Großrahmigkeit zuzulassen.
Diese Ziele sind nicht nur in der Reinzucht wichtig, sondern finden ganz besonders in der Kreuzung, z.B. mit Fleckvieh, ihre Vorteile.

Gerade in der konventionellen Mutterkuhhaltung mit Einstellerproduktion sind Charolaisbullen von entscheidender wirtschaftlicher Bedeutung.
Diese hochwertigen Tiere zu züchten, ist unser Bestreben.

Es würde uns sehr freuen, Sie am Gratzlhof persönlich begrüßen zu dürfen.